Sie sind hier: Zollverfahren

Grenzüberschreitende Direktflüge
Grenzüberschreitende Direktflüge nach/von Fricktal-Schupfart sind für nicht visumspflichtige Personen und ohne zollpflichtige Waren möglich. Neben der Einholung der Anflugbewilligung muss zusätzlich die Zollerklärung ausgefüllt und frühestens 24 h mindestens aber 1:15 h vor dem geplanten Abflug bezw. vor der geplanten Landung abgesendet werden. Das für den Rückflug benötigte Formular kann gleichzeitig erstellt werden.
Unmittelbar danach ist mit dem Flugdienstleiter Tel. Kontakt auf der Nr. 062 871 22 22 aufzunehmen (aus dem Ausland +4162 871 22 22) damit er die Zollerklärung aktivieren kann.
Ohne Tel. Bestätigung durch den Flugdienstleiter ist kein Zoll-Einflug bezw. Zoll-Ausflug möglich.

 
Reglement Zollverfahren Flugplatz Fricktal-Schupfart LSZI [126 KB] (PDF)
 
 
--------> zum Zollerklärungs-Formular <---------- (anklicken)